• Einladung Diskussion " Der Weg in die Selbständigkeit" - Mittwoch 15.11.2017

    Liebe Mitglieder,
     

    ich möchte euch ganz herzlich zu einer Veranstaltung „Der Weg in die Selbstständigkeit – Wie Migranten in Niederbayern zu Unternehmern werden“ einladen. 

    Es erwartet euch eine Expertenrunde, die über dieses spannende Thema diskutiert.

    Mittwoch, 15.11.2017 von 18:30 bis 20:00 Uhr
    im Schulungsraum des Gründerzentrums Am Lurzenhof 1, 84036 Landshut/Schönbrunn. 
    Die Moderation übernimmt Herr Regierungspräsident a.d. Grunwald.

    Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem überdurchschnittlichen Gründungsbeitrag von Migranten. Laut einer Studie der KfW von 2016 leisten Migranten einen überdurchschnittlichen Gründungsbeitrag. Ihre Gründungsneigung ist höher als bei Erwerbsfähigen im Allgemeinen. Sie schaffen nach ihrer Gründung zudem häufiger und mehr Arbeitsplätze. Das verstärkt die positiven Impulse der Gründungstätigkeit für die 
    deutsche Volkswirtschaft. 

    Daher stellt sich die Frage: „Wie kann Niederbayern von der zunehmenden Zahl der Migranten profitieren und ein gründungsfreundliches Klima schaffen“?
    Darüber wollen auch wir von der DT-WIN bei der Veranstaltung diskutieren. 


    Eine Rückmeldung bis zum 10. November per E-Mail oder Telefon wäre super, damit ich weiß, ob ich mit dir rechnen kann. Gäste und Freunde sind willkommen.

    Liebe Grüße

    Hasan Kiskanc
    Vorstand
    Deutsch-Türkische Wirtschaftsgemeinschaft
    in Niederbayern e.V. 

  • 10.04.2014 - „Neue Köpfe im DT-WiN e.V. Vorstand“

    Auf ein weiteres sehr erfolgreiches Jahr konnten die Mitglieder der Deutsch-Türkischen Wirtschaftsgemeinschaft in Niederbayern e.V. (DT-WiN e.V.) auf IhrerHauptversammlung am 10. April 2014 in der Tafernwirtschaft Hotel Schönbrunn blicken.

    Neben den üblichen Regularien stand die Versammlung vor allem unter dem “Motto”:
    „Unser Vorstand wird neu gewählt“.

    Die Mitglieder haben einen sehr interessanten neuen Vorstand gewählt. Im Gesamtvorstand sind 4 Frauen und 3 Absolventen der Hochschule Landshut vertreten. Das gesamte Vorstandsteam kommt außerdem aus Landshut und Vilsbiburg / Geisenhausen.

    Das neue DT-WiN Vorstandsteam lautet: Vorstand-DT-Win-Landshut
    1. Vorstand Özcan Taskin
    2. Vorstand Hasan Kiskanc
    3. Vorstand Mirjam Guelec
    Schatzmeister Hanane Malki
    Schriftführer Volkan Akoglu
    Ersatzvorstände Safiye Öztürk und Tuba Altuntas
    In den Aufsichtsrat wurden Gültekin Acar und Veronika Kuhlmey einstimmig gewählt.

Über Uns


Die Deutsch-Türkische Wirtschaftsgemeinschaft in Niederbayern e.V. (DT-WiN e.V.) wurde im Januar 2010  als gemeinnütziger Verein in Landshut gegründet.

Die DT-WiN e.V. repräsentiert türkische bzw. türkischstämmige und deutsche Unternehmer, Führungskräfte und Akademiker aus Niederbayern.

Unsere Mitglieder stammen aus den verschiedensten Branchen, wie

  • Maschinenbau, Elektrotechnik, Kraftfahrzeugtechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Rechtsberatung
  • Finanz- und Versicherungsindustrie
  • Einzel- und Großhandel, Reiseindustrie
  • Energieindustrie (erneuerbare Energien)
  • Medizin
  • Bildung und Sozialpädagogik

Unternehmen der Mitglieder von DT-WiN

LWS Security logo Reisebuero Baris Logo Guelec Gschwendtner logo
Kanzlei Drei Helme Logo
 
Automexx logo
Carossa Immobilien Beachvolleyballcamp logo Kuhlmey Landshut    
         

Motto

Wir die DT-WiN e.V. bieten türkischen, türkischstämmigen und deutschen Unternehmern, Führungskräften und Akademikern aus ganz Niederbayern ein Netzwerk, um gemeinsame Interessen ein Gehör zu verschaffen!

Kontakt

  • Ergoldingerstraße 2a
    84030 Landshut